Mein Schoko-Himbeer-Torte

#pinktober

Zutaten

Boden
130g Zucker, 3 Eier, 180g Mehl, 2TL Bourbonvanillezucker, 150ml Milch, 130g Öl (geschmacksneutral), 3 TL Backpulver, 6TL Kakaopulver, 1 Prise Salz

Schoko-Creme
100g Schokolade, 50ml Sahne

Creme
250g Mascarpone, 100g Naturjoghurt, 2 Packungen Sahnesteif, 200gHimbeeren (gefroren), 100g Staubzucker, 2 TL Bourbonvanillezucker und frische Himbeeren zur Deko

.

Zubereitung

Für den Boden die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Das Öl und die Milch hinzufügen und glatt rühren. Die restlichen Zutaten unterheben und die Masse in eine bemehlte Springform geben und bei 180°C Umluft für ca. 40 Minuten backen.

Für die Schoko-Creme die Sahne erhitzen und die Schokolade kleinschneiden. Die warme (nicht kochende) Sahne über die Schokolade gießen und verrühren und bis der Boden ausgekühlt ist im Kühlschrank abkühlen lassen.

Für die Himbeercreme die Himbeeren mit dem Zucker vermischen und die restlichen Zutaten dazugeben.

Einen Tortenring um den ausgekühlten Boden geben und die Schoko-Creme darauf verteilen, danach die Himbeercreme darauf geben und mit den Himbeeren dekorieren. Nun im Kühlschrank für ca. 2 Stunden kalt stellen.

.

Gutes Gelingen

Bewertung

5 (100%) 1 vote