Meine schnellen Nussstriezel

#ratzfatz

Zutaten

Fülle: 100ml Milch, 40g Staubzucker, 60g Mandeln, 60g Haselnüsse, 1 Prise Zimt, etwas Bourbonvanillezucker, nach belieben ein EL Rum

Teig: 2 Packungen Blätterteig (1 Ei zum bestreichen)

.

Zubereitung

Die Milch erhitzen, aber nicht aufkochen lassen. In die erhitze Milch den Staubzucker, die geriebenen Nüsse, den Vanillezucker sowie den Zimt und ggf. den Rum einrühren. Die Nussfülle auskühlen lassen.

Eine Packung Blätterteig vorsichtig entrollen und die ausgekühlte Nussfülle darauf verteilen. (bis zu den Rändern) Jetzt die zweite Packung Blätterteig entrollen und auf die Nussfülle legen.

Mit einem scharfen Messer 1,5 – 2 cm breite Streifen senkrecht (von der kurzen Seite) abschneiden, an den Enden eindrehen und mit Abstand zueinander auf die mit Backpapier ausgelegten Backbleche legen.

Das Ei verquirlen und die rohen Nussstangen damit bestreichenund für ca. 20 Minuten bei 190°C backen.

.

Gutes Gelingen.

.

TIPP: Den Blätterteig ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen und das Backrohr vorheizen.

Bewertung

5 (100%) 2 votes