Meine Raffaello-Schnitten

#kokojambo

Zutaten

Boden
6 Eier, 250g Staubzucker, 6 TL Vanillezucker, 1/8 Liter Öl, 1/8 Liter Wasser, 1 Schuss Grand Manier, 250g Mehl, 3 EL Kakao, 3 TL Backpulver, 1 Prise Salz

Belag
2 Tafeln Schokolade (weiß), 2 Packungen Sahne, 1 Packung Sahnesteif, Kokosflocken zum bestreuen

.

Zubereitung

Für den Boden das Eiweiß mit dem Zucker zu Schnee schlagen. Den Dotter mit dem Zucker und dem Vanillezucker sehr schaumig rühren. Öl, Wasser und Grand Manier nach und nach in die Dottermasse rühren. Das Backpulver mit dem Mehl und dem Kakao einsieben und unterheben. Zum Schluss zügig die Eischneemasse mit einer Prise Salz einmengen. Die Masse in eine bemehlte Kastenform geben und bei 180°C Umluft für ca. 20 Minuten backen

Für den Belag die Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen. Die Sahne steif schlagen und das Sahnesteif hinzugeben. Zuletzt vorsichtig die etwas abgekühlte Schokolade unterheben und die Masse auf den erkalteten Boden glattstreichen. Mit den Kokosflocken bestreuen und servieren.

Am besten im Kühlschrank lagern.

.

Gutes Gelingen

Bewertung

5 (100%) 3 votes