Meine Nougat Herzen

#makeLOVEgreatagain

Zutaten

Fülle
1 Packung Nuss-Nougat (125g), gerieben Haselnüsse, Vanillezucker

Blätterteig
2 Packungen Blätterteig oder Pluderteig + 1 Ei zum bestreichen

nach Belieben etwas Staubzucker

.

Zubereitung

Für die Herzen den Blätterteig ausrollen und kleine Herzen ausstechen. Wer keinen Ausstecher hat kann das auch mit einer Schablone machen. Das Nougat etwas erwärmen (das es sich gut streichen lässt, aber nicht flüssig ist) und bei der den halben Herzen ein kleines V mit der Masse streichen. Nüsse und etwas Vanillezucker darüber geben.

Als nächstes jeweils ein Herz als „Deckel“ darüber geben und die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken. Alle auf ein Backpapier legen und mit dem gequirlten Ei besteichen. In die Mitte der Herzen nun mit der Gabel 3-4 Löcher stechen, damit die Herzen beim Aufgehen zusammenbleiben.

Das Ganze bei 180°C für ca. 20 Minuten goldgelb backen.

Nach Belieben mit etwas Staubzucker verfeinern.

.

Gutes Gelingen

Bewertung