Meine Mini Nussschnecken #frühstückbeibecs

Zutaten (20 Stück)

Belag: 200g Nüsse, 60g Rohrzucker, 1 BIO Zitrone (davon etwas Schalenabrieb), 8 EL Milch, 1/2 TL Zimt und ein Ei zum Bestreichen des Blätterteigs

Teig: 2 Backungen Blätterteig

Glasur: nach Geschmack etwas Zuckerguss und gehackte Nüsse

.

Zubereitung

Für die Fülle alle Zutaten gut vermischen. Sollte die Nussfülle zu fest sein, einfach noch etwas Milch hinzugeben. Den Blätterteig ausrollen und mit der Masse besteichen und am Rand 5 cm freilassen. Den freigelassenen Rand mit dem gequirlten Ei bestreichen. Nun schön fest einrollen und das Ende gut verkleben. Die Nussrolle nun in 10 gleich große Portionen teilen und auf ein Backblech (mit Backpapier) legen und mit dem Ei besteichen.

Alles bei 200°C für ca. 30 Minuten backen. (Umluft und bitte vorheizen)

Die abgekühlten Schnecken nun mit etwas Zuckerguss begießen und die Nussstreusel darüber verteilen.

TIPP: kann man auch am Abend vorher schon backen – ist nur die Frage ob sie die Nacht überleben 😉

Gutes Gelingen.

Bewertung

5 (100%) 2 votes