Mein Erdbeer-Mascarpone-Mandelkuchen

#erdbeerliebe

Zutaten

Boden
130g Butter, 130g Zucker, 3Eier, 160g Mandeln (gemahlen), 40g Mehl (glatt), 3TL Backpulver

Belag
1 kleines Körbchen Erdbeeren, 150g Mascarpone, 125ml Sahne (halber Becher), etwas Staubzucker und Vanillezucker (nach Geschmack)

Wird der Kuchen für den nächsten Tag gebacken, die Erdbeeren entweder mit Gelatine beziehen oder kurz vor dem Servieren darauf geben.

.

Zubereitung

Für den Boden die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Danach die Eier einzeln nacheinander unterrühren. Das mit dem Backpulver vermengte Mehl in die Eimasse rühren und im Anschluss die Mandeln unterheben. Den Teig in eine bemehlte Springform geben und bei 180°C für ca. 30 Minuten backen.

Für den Belag die Sahne steif schlagen und den Mascarpone unterrühren. Nach Geschmack noch den Zucker zugeben. Den abgekühlten Boden mit dem Sahnesteif bestreuen und die Creme darauf verteilen und glattstreichen. Die Erdbeeren waschen, kleinschneiden und darauf verteilen.

.

Gutes Gelingen

Bewertung

5 (100%) 4 votes