Meine Bisquitroulade

#theyseemerollin‘

Zutaten

Bisquit
100g Zucker, 5 Eier, 100g Mehl, 3 EL Wasser, 1 Prise Salz, 1 TL Backpulver

Fülle
150-200g Marmelade

.

Zubereitung

Für den Bisquit das Eiweiß mit dem Zucker zu Schnee schlagen und die restlichen Zutaten unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 180°C für ca. 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit ein Geschirrtuch aufbreiten und mit Staubzucker bestreuen. Den gebackenen Rouladenbisquit mit dem Backpapier nach oben auf das Geschirrtuch stürzen und mit einem kalt angefeuchteten Küchentuch darüber wischen und das Papier lösen. (so löst sich das Papier besser)

Für die Fülle die Marmelade auf der Roulade verstreichen und vorsichtig mit Hilfe des Geschirrtuches einrollen.
Später die fertige Roulade nach Belieben mit Staubzucker bestreuen.

.

Gutes Gelingen

Bewertung

5 (100%) 2 votes