Meine Apfeltaschen

#anappleadaykeepsthedoctoraway

Zutaten (24 kleine Portionen)

Fülle: 400g geriebene Äpfel, etwas Zitronensaft, 60g Haselnüsse, 6 TL Zucker, 100g Semmelbrösel, 3 TL Zimt

Teig: 2 Packungen Blätterteig, 1 Ei (zum Bestreichen)

.

Zubereitung

Die Äpfel waschen, entkernen und klein hobeln. Mit der Zitrone beträufeln und mit Semmelbröseln, Zucker und Haselnüssen vermischen. Das Ganze noch mit Zimt verfeinern und abschmecken.

Den Blätterteig etwas auseinanderziehen und nach Vorlage schneiden. Die Fülle wie abgebildet auf den Teig geben und dann die drei Ränder einschlagen. (nur die „Spitze“ links oben nicht) und mit dem Ei bestreichen.

Das Ganze ca. 10 Minuten bei 190°C backen bis diese goldbraun sind. (Am besten alle Taschen auf 2 Bleche verteilen und hintereinander backen)

.

TIPP: Schmeckt auch mit Rosinen ausgezeichnet.

.

Gutes Gelingen

Bewertung

5 (100%) 2 votes